Wofür braucht man eine Kreditkarte?

Mit einer Kreditkarte lassen sich rund um den Globus bargeldlose Zahlungen abwickeln. Egal, ob Sie am heimischen PC online einkaufen oder im Urlaub einen Leihwagen mieten wollen: Eine Kreditkarte ist überall gern gesehen. Im Internet gehört die Kreditkarte ebenfalls zu den beliebtesten Zahlungsmitteln, vor allem bei ausländischen Anbietern können Kunden ohne eine solche Karte oft gar nicht einkaufen. Auch wenn es um bezahlte Inhalte wie Spiele oder Musik geht, ist man mit der Kartenzahlung immer auf der sicheren Seite.

Im Urlaub ist der Einsatz einer Kreditkarte nicht nur sicher, sondern auch unschlagbar praktisch. Reisen kostet Geld, und unterwegs möchte man sich ja auch einmal etwas gönnen. Wollte man überall bar bezahlen, müsste man viel Bargeld mit sich herumtragen. Doch wer Urlaub macht, der möchte sich entspannen - und nicht ständig Angst haben müssen, das Geld könnte gestohlen werden. Wenn eine Kreditkarte verloren geht oder geklaut wird, kann man sie sperren lassen. Sie wird damit für den Täter wertlos.

Wenn Sie zu Hause oder im Urlaub doch einmal Bargeld benötigen, können Sie es mit Ihrer Kreditkarte ganz einfach am Automaten abheben. Weltweit gibt es Zehntausende Ausgabestellen, an denen Sie mit Ihrer Karte Bargeld erhalten. Und das, egal wo Sie sich aufhalten, immer in der jeweiligen Landeswährung. So müssen Sie vor Antritt der Reise auch kein Geld mehr umtauschen.

Bei Hotelbuchungen und beim Mietwagenverleih sind Kreditkarten ebenfalls das bevorzugte Zahlungsmittel, dasselbe gilt für Restaurants. Die Beliebtheit auf Seiten der Zahlungsempfänger liegt darin begründet, dass sie ihr Geld auf jeden Fall erhalten. Denn die Banken, die die Karte ausgegeben haben, sind zur Zahlung verpflichtet, so dass die Empfänger keine Rücklastschriften oder Stornierungen fürchten müssen.

Tipps: Kreditkarten-vergleichen.de